Lean Metering – Der schlanke Weg zu effektiver Kundenbindung und optimierten Ableseprozessen

Attraktive Geschäftsmodelle mit hochgranularen Verbrauchswerten

Die Lemonbeat-Technologie ermöglicht Netzbetreibern und Versorgungsunternehmen die Umsetzung attraktiver Geschäftsmodelle für die intelligente Messung mit modernen Messgeräten (mME). Empfangen Sie die Stromverbrauchsdaten Ihrer Kunden mit einer Granularität von bis zu einem Messwert pro Sekunde.

Worum geht es & was sind Ihre Vorteile?

Lästige Smart-Meter-Pflicht? Mit Daten sind Ihnen ganze neue Unternehmen voraus!

Die Margen der traditionellen Geschäftsmodelle rund um Erzeugung, Handel und Vertrieb schrumpfen. Fallen Sie nicht in die „Rohstoff-Falle“! Die Stromversorgung wird in Zukunft nur noch eine untergeordnete Rolle spielen. Der Rohstoff für das Geschäftsmodell von morgen: Kundendaten.

Vorteile gegenüber des Wettbewerbs:

Plug & Play

Keine Adapter oder Zusatzmodule. Keine Notwendigkeit von Batterien. Der Zähler ist von Anfang an mit der notwendigen Technik ausgestattet. Das macht es sowohl für den Endkunden als auch für den Installateur einfach.

Hohe Reichweite

Erreichen Sie auch Kunden in größeren Mehrfamilienhäusern. Lemonbeats Funktechnik ermöglicht es, auch Kunden in höheren Stockwerken ohne Kabel oder Repeater zu erreichen.

Kosteneffizient

Die moderne IoT-Technologie ermöglicht den Einsatz von Zählern mit Lemonbeat-Technologie zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis. Darüber hinaus verwendet das Funkgerät ein unlizenziertes Frequenzband, was die laufenden Kosten im Vergleich zu zellularen Netzwerken reduziert.

Möchten Sie es live erleben?

Wie funktioniert das?

Kostengünstige Technologie aus dem Internet der Dinge

Moderne Messgeräte sind mit der kostengünstigen Dual-Funktechnik von Lemonbeat ausgestattet. Damit ist es möglich, je nach Bedarf zwischen der Funkbandbreite (wie viele Daten pro Sekunde?) und der Funkreichweite (wie weit können Daten übertragen werden?) zu wechseln. Die intelligenten mME’s entscheiden selbstständig, welche Funktechnologie sie einsetzen.

Auf diese Weise können Netzbetreiber Messwerte über „walk-by“ oder „drive-by“ mit einer einfachen Empfangseinheit direkt von der Straße aus erfassen. Gleichzeitig können die Zähler über kostengünstige Empfangseinheiten hochgranulare Energiedaten an jeden Haushalt und ins Internet übertragen.

Diese Verbrauchsdaten erreichen eine Auflösung von einem Zählerstand pro Sekunde und ermöglichen so einen tiefen und detaillierten Einblick in das Verbrauchsverhalten der Kunden und die Entwicklung von datenbasierten Geschäftsmodellen.

Aber warten Sie… Elektrizitätszähler sind nur eine Option – die Lösung ist leicht auf Gas-, Wasser- und Wärmezähler sowie andere Zähler übertragbar.

Erfahren Sie mehr

in unserem Whitepaper

„Erfolgreiche Geschäftsmodelle für Smart Metering“

Lemonbeat Metering Whitepaper
Leicht skalierbar
Einfache Geräteintegration
Schnellere Markteinführung
Niedrige Kosten

Das sagen unsere Kunden & Partner über die Vorteile von Lemonbeat:

 

Sprechen Sie uns an – wir lassen Ihre Maschinen sprechen!

Lemonbeat CEO Oliver van der Mond

Oliver van der Mond

CEO Lemonbeat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lemonbeat CTO Jens Reinelt

Dr. Jens Reinelt

CTO Lemonbeat

 

 

 

 

 

Vertrauen von über 30 führenden B2B-Kunden und 50 Technologiepartnern