Smart Substation – Intelligentes Energiemanagement im Smart Grid von morgen

Smart Substations vermeiden blinde Flecken im Stromnetz

Die Herausforderungen und der Kostendruck beim Betrieb von Mittel- und Niederspannungsnetzen nehmen zu. Leider sind Netzbetreiber auf diesen Spannungsebenen entweder „sehbehindert“ (Mittelspannungsnetz) oder völlig „blind“ (Niederspannungsnetz). Lösungen für digitale Ortsnetzstationen sind bereits seit mehreren Jahren auf dem Markt, aber leider sind sie in der Regel teuer und/oder mit dem Austausch wesentlicher Komponenten der Ortsnetzstation verbunden. Daher besteht ein Bedarf an kostengünstigen Monitoring-Lösungen. Die „Smart Substation“ von Lemonbeat bietet sowohl energiebezogene als auch wirtschaftliche Vorteile.

Was sind Ihre Vorteile?

Mit der intelligenten Umspannstation von Lemonbeat erhalten Sie sofort Zugriff auf alle kritischen Parameter. Ein übersichtliches Web-Dashboard bietet Informationen zu allen Standorten und zum Status der Installationen:

Lemonbeat SMO Dashboard

Alarm-Meldungen in Echtzeit

Betriebsparameter im Detail & als Zeitreihe anzeigen

Einbeziehung von Umweltbedingungen möglich

Analyse von aktuellen und historischen Daten

Vorteile gegenüber des Wettbewerbs:

Kostengünstige Lösung

Moderne IoT-Technologie statt klassischer Automatisierungstechnik ermöglicht kostengünstige Hardware. Die SW-Plattform ist nahezu unbegrenzt skalierbar und erweiterbar. Ortsnetzstationen können mit einer Investition von weniger als 1.000 € überwacht werden. Das ist erheblich günstiger als mit traditionellen Lösungen.

Unmittelbare Überwachung und Bedienung

Kurzfristige Optimierung von Betrieb und Planung durch schnelle Fehlerlokalisierung, Erfassung detaillierter Betriebsdaten – auf Wunsch auch für jede Niederspannung-Steckdose. Deutlich verbesserte Planungsgrundlage für Anlagenmanagement und Betrieb.

Gut durchdachte Installation & Verbindung

Einfache Installation vor Ort, End-to-End-Lösung aus einer Hand (von der Datenerfassung bis zur Cloud-Schnittstelle). Integration funktioniert in bestehende Backend-Systeme für Netzwerk- und Asset-Management. Sofort einsetzbar; eine Anbindung an bestehende IT ist problemlos möglich.

Möchten Sie es live erleben?

Wie funktioniert das?

Das kostengünstige Multi-Device-Gateway von Lemonbeat greift Daten über die Modbus-Schnittstelle ab und transportiert sie über eine stabile LTE-Verbindung (oder Kabel, falls verfügbar) in die Cloud. Unsere robuste Cloud-Plattform ermöglicht eine einfache Geräteverwaltung und sendet Daten an eine standardisierte Cloud-to-Cloud-Schnittstelle. Ein an Kundenbedürfnisse anpassbares Dashboard liefert die gewünschten Informationen auf einen Blick. Das System ist mit Energiezählern und Stromwandlern verschiedener Anbieter kompatibel.

Aber warten Sie…

Ortsnetzstationen in Stromnetzen sind nur eine Option – die Lösung lässt sich leicht auch auf Gas-, Wasser- und Wärmenetze übertragen.

Leicht skalierbar
Einfache Geräteintegration
Schnellere Markteinführung
Niedrige Kosten

Das sagen unsere Kunden & Partner über die Vorteile von Lemonbeat:

0
Verbundene Geräte
0
Unterstützte Microcontroller
0
Technologie-Partner
0
Produkte mit Lemonbeat Tech

Sprechen Sie uns an – wir lassen Ihre Maschinen sprechen!

Lemonbeat CEO Oliver van der Mond

Oliver van der Mond

CEO Lemonbeat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lemonbeat CTO Jens Reinelt

Dr. Jens Reinelt

CTO Lemonbeat

 

 

 

 

Über 30 führende B2B-Kunden und 50 Technologiepartner vertrauen auf Lemonbeat